Das Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNITM) ist ein Institut der Leibniz-Gemeinschaft. Mit über 380 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es Deutschlands größte Einrichtung für Forschung, Versorgung und Lehre auf dem Gebiet tropentypischer Erkrankungen und neu auftretender Infektionen.

Im Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin in Hamburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Elektroniker:in (m/w/d)
Energie und Gebäudetechnik


zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach den Maßgaben des Tarifvertrages der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg e. V. (TV-AVH) in Entgeltgruppe 7.

Ihre Aufgaben:
  • Planung, Durchführung und Dokumentation von Installations- und Instandhaltungsarbeiten an elektrischen und steuerungstechnischen Anlagen der Gebäude-, Umwelt- und Versorgungstechnik
  • Neuinstallationen und die Instandhaltung der betriebsnotwendigen Elektroversorgung an Anlagen der Gebäude- und Versorgungstechnik
  • Prüfung elektrischer Betriebsmittel nach DGUV V3
  • Fehlersuche, Beseitigung und Austausch von Baugruppen sowie Optimierungsarbeiten an Anlagen und deren Steuerungen
  • Durchführung von technischen Rundgängen und Dokumentation der Anlagenzustände
  • Kontrolle und Wartung sicherheitsrelevanter Anlagen
  • Berufsübergreifende Tätigkeiten in der Labor- und Gebäudetechnik
  • Funktions- und Nutzungssicherheit von Anlagen unter Berücksichtigung der einschlägigen Vorschriften (z.B. VDE, DIN) erkennen und wiederherstellen
Ihr Profil:
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Bereich Elektrotechnik in der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik oder gleichwertig
  • Vorzugsweise mehrjährige Berufserfahrung
  • Gute MS-Office Kenntnisse
  • Einsatzfreude, hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein, schnelle Auffassungsgabe
  • ausgeprägter Teamgeist und Freundlichkeit
  • Freude an der beruflichen Weiterentwicklung
  • Führerschein der Klasse B
 
Wir bieten:
  • Ein spannendes Tätigkeitsfeld an einem Forschungsinstitut der Leibniz-Gemeinschaft
  • Einen zentralen Standort an den Landungsbrücken, der gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist
  • Einen sicheren Arbeitsplatz
  • Strukturierte Einarbeitung für einen optimalen Start und fachliche Unterstützung im Arbeitsalltag sowie laufende Unterstützung durch die Kolleg:innen
  • Arbeitskleidung wird kostenlos gestellt
  • Arbeitsmedizinische Vorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Bezahlte Freistellung an Heiligabend und Silvester
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeit
  • Zuschuss zur Kinderbetreuung 
  • Zuschuss zum HVV-ProfiTicket
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Regelmäßige Dienstbesprechungen
  • Sonderzahlungen gemäß TV-AVH
  • Jährliche Sonder­zahlung und regelmäßige Tarif­erhöhungen
  • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs
 
audit berufundfamilie - Zertifikat



Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir sind bestrebt, Unterrepräsentanzen eines Geschlechts in allen Bereichen und Positionen abzubauen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.

Als Mitglied der Charta der Vielfalt, dem größten Netzwerk für Diversity Management in Deutschland, gehen wir außerdem die Verpflichtung ein, Vielfalt zum festen Bestandteil unserer Institutskultur zu machen. Es ist unser Ziel, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das frei von Vorurteilen ist.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 01.12.2022 online mit den in unserem Bewerbungsformular geforderten Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse).

Alternativ senden Sie Ihre Unterlagen unter dem Kennwort Elektroniker:in Abteilung Technik per Post an: Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin, Personalabteilung, Bernhard-Nocht-Str. 74, 20359 Hamburg.

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess/Auswahlverfahren wenden Sie sich an Herrn Carsten Schaible aus der Personalabteilung (schaible@bnitm.de, 040/285380-313).

Für Rückfragen steht Ihnen der Leiter der Technik,  Herr René Loose (loose@bnitm.de, 040/285380-325) gerne zur Verfügung.