Das Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNITM, www.bnitm.de) ist das größte tropenmedizinische Forschungsinstitut in Deutschland und Nationales Referenzzentrum für tropische Infektionserreger, WHO-Kollaborationszentrum und Mitglied der Leibniz-Forschungsgemeinschaft.

In der Abteilung Virologie des Bernhard-Nocht-Instituts für Tropenmedizin in Hamburg ist ab sofort eine Stelle als

MTA, BTA oder Biologielaborant:in (m/w/d)
 

im Rahmen eines Drittmittelprojektes in der Laborgruppe Emmerich (Virologie) zu besetzen. Projektbedingt ist die Stelle bis zum 31.12.2025 befristet.
 

Ihre Aufgaben:

  • molekularbiologische, virologische und mikrobiologische Tätigkeiten (Schwerpunkt Zellkultur, RT-PCR) unter Bedingungen der Sicherheitsstufen 2 und 3
  • Immunologische Analysen von Proben (ELISA, Mikroskopie, Durchflusszytometrie, Indirekte Immunfluoreszenz, Blot etc.)
  • Vermittlung von Wissen an Praktikantinnen/Praktikanten und Studentinnen/Studenten

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Technische Assistentin/Technischer Assistent (MTA, BTA) oder Biologielaborant:in
  • Erfahrungen mit molekularbiologischen und immunologischen Techniken sind wünschenswert aber nicht Vorausetzung
  • selbstständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Teamgeist und Engagement für die bestehende Laborgruppe
  • Tropentauglichkeit und Bereitschaft zu kurzzeitigen (ca. 2 Wochen) Forschungstätigkeiten in Westbalkan, Osteuropa, Asien und ggf. Afrika
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse sind Voraussetzung

Wir bieten:

  • eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einer modernen Forschungseinrichtung
  • einen zentralen Standort an den Landungsbrücken, der gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit
  • Zuschuss zur Kinderbetreuung 
  • Zuschuss zum HVV-ProfiTicket
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs
Die Stelle wird in Anlehnung an die Regeln des öffentlichen Dienstes nach TV-AVH (Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg e. V.) vergütet.
audit berufundfamilie - Zertifikat



Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir sind bestrebt, Unterrepräsentanzen eines Geschlechts in allen Bereichen und Positionen abzubauen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.


 
Als Mitglied der Charta der Vielfalt, dem größten Netzwerk für Diversity Management in Deutschland, gehen wir außerdem die Verpflichtung ein, Vielfalt zum festen Bestandteil unserer Institutskultur zu machen. Es ist unser Ziel, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das frei von Vorurteilen ist.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 15.02.2023 online mit den in unserem Bewerbungsformular geforderten Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Abschlusszeugnisse mit Notenspiegel, Arbeitszeugnisse).
Alternativ senden Sie Ihre Unterlagen unter dem Kennwort „TA-Viro“ per Post an: Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin, Personalabteilung, Bernhard-Nocht-Str. 74, 20359 Hamburg.
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess/Auswahlverfahren wenden Sie sich an Frau Jeannette Meurer aus der Personalabteilung (meurer@bnitm.de).
Für Rückfragen steht Ihnen Frau PD Dr. Petra Emmerich (emmerich@bnitm.de, Tel.: 040/285380-470) aus der Abteilung Virologie zur Verfügung.