Das Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (www.bnitm.de) ist das größte tropenmedizinische Forschungsinstitut in Deutschland und Nationales Referenzzentrum für tropische Infektionserreger, WHO-Kollaborationszentrum für Arboviren und hämorrhagische Fieberviren und Mitglied der Leibniz-Forschungsgemeinschaft.

In der Laborgruppe Emmerich (Virologie) des Bernhard-Nocht-Instituts für Tropenmedizin (BNITM) ist ab sofort eine Stelle als

MTA, BTA oder Biologielaborant*in (m/w/d)
 

im Rahmen eines Drittmittelprojektes zu besetzen. Projektbedingt ist die Stelle bis zum 31.08.2020 befristet.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung serologischer Testverfahren (ELISA, IFT, Blot) für tropische Viren und PCR
  • steriles Arbeiten mit Gewebe- und Viruskulturen
  • Mitarbeit in der virologischen Forschung

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Technische Assistentin/Technischer Assistent (MTA, BTA, CTA etc.), Biologielaborantin/Biologielaborant oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse grundlegender virologischer Methoden (Schwerpunkt Gewebekultur und Serologie) sind wünschenswert

Wir bieten:

  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Zuschüsse zu Kinderbetreuungskosten und zum HVV-ProfiTicket
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • eine betriebliche Altersversorgung.
  • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs
  • einen zentralen Standort an den Landungsbrücken, der gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist
audit berufundfamilie - Zertifikat
Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir sind bestrebt, die Qualifikationsmöglichkeiten von Frauen in der Forschung zu erhöhen und Unterrepräsentanzen eines Geschlechts in allen Bereichen und Positionen abzubauen. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
 
Bitte bewerben Sie sich bis zum 22.10.2019 online mit den vollständigen Bewerbungsunterlagen.
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess/Auswahlverfahren wenden Sie sich gern an Frau Jeannette Meurer (meurer@bnitm.de).
Für Rückfragen steht Ihnen Frau PD Dr. Petra Emmerich (emmerich@bnitm.de, 040/42818470) aus der Abteilung Virologie zur Verfügung.