Das Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNITM) ist ein Institut der Leibniz-Gemeinschaft. Mit über 380 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es Deutschlands größte Einrichtung für Forschung, Versorgung und Lehre auf dem Gebiet tropentypischer Erkrankungen und neu auftretender Infektionen.

Im Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin in Hamburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Medizinische:r Fachangestellte:r (m/w/d)
- in Teilzeit -

für die Probenannahme der zentralen Labordiagnostik zu besetzen.

Die Arbeitszeit liegt in der Regel täglich zwischen 9:00 und 14:00 Uhr.

Ihre Aufgaben
  • Mitarbeit im Bereich Probeneingang/-verteilung
  • Annahme und systematische Erfassung der eingehenden Proben
  • Zentrifugation der Proben und Verteilen des Probenmaterials
  • Mitarbeit am Fehler- und Qualitätsmanagement im Bereich Probeneingang
  • Sonstige administrative und organisatorische Tätigkeiten im Bereich der Probenannahme
Ihr Profil
  • Abgeschlossene Ausbildung als MFA oder vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung in einem medizinischen Labor bzw. Tätigkeitsbereich der Probenannahme eines Labors
  • Konzentrierte, strukturierte und selbständige Arbeitsweise, Organisationsgeschick
  • Belastbarkeit und Freude an der Arbeit im Team
  • Englischkenntnisse
Wir bieten
  • Ein spannendes Tätigkeitsfeld an einem Forschungsinstitut der Leibniz-Gemeinschaft
  • Einen zentralen Standort an den Landungsbrücken, der gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Zuschuss zur Kinderbetreuung 
  • Zuschuss zum HVV-ProfiTicket
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs
  • Keine Wochenend – und Bereitschaftsdienste
  • Keinen direkten Patientenkontakt
Die Vergütung erfolgt nach den Maßgaben des Tarifvertrages der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg e. V. (TV-AVH). Die Eingruppierung für diese Stelle erfolgt in EG 6.
audit berufundfamilie - Zertifikat



Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir sind bestrebt, Unterrepräsentanzen eines Geschlechts in allen Bereichen und Positionen abzubauen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.
 

Als Mitglied der Charta der Vielfalt, dem größten Netzwerk für Diversity Management in Deutschland, gehen wir außerdem die Verpflichtung ein, Vielfalt zum festen Bestandteil unserer Institutskultur zu machen. Es ist unser Ziel, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das frei von Vorurteilen ist.
 
Sie fühlen sich von der Ausschreibung angesprochen und verfügen über die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen aussagefähigen Unterlagen bis zum 10.12.2022 bevorzugt in elektronischer Form über unser Bewerbungsformular.
 
Alternativ senden Sie Ihre Unterlagen unter dem Kennwort MFA Diagnostik per Post an: Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin, Personalabteilung, Bernhard-Nocht-Str. 74, 20359 Hamburg.

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess/Auswahlverfahren wenden Sie sich an Frau Katja Bünger aus der Personalabteilung (buenger@bnitm.de, 040/285380-311).

Für Rückfragen zur ausgeschriebenen Position steht Ihnen Dr. Martin Gabriel (gabriel@bnitm.de, Tel: 040/285380-205) zur Verfügung.