Das Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNITM) ist ein Institut der Leibniz-Gemeinschaft. Mit rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es Deutschlands größte Einrichtung für Forschung, Versorgung und Lehre auf dem Gebiet tropentypischer Erkrankungen und neu auftretender Infektionen.
 
Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Hamburg als
 

Projektadministrator:in / Projektmanager:in / Sachbearbeiter:in Drittmittel
 

Ihre Motivation:

Sie sind in der Welt (inter-)nationaler, drittmittelgeförderter Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsprojekte zu Hause, haben Routine in der Begleitung aller Projektphasen – vom Antrag, über das Controlling bis zum Nachweis? Dann haben wir mit Ihnen im Team beste Chancen auf ein erfolgreiches Drittmittelmanagement, denn Sie halten mit Überblick und Elan die Fäden zusammen, beraten in kniffeligen Fragen und überzeugen mit Know-how und guter Kommunikation in alle Richtungen.
Diese Aufgaben warten auf Sie:
  • Projektabwicklung und vollständige Mittelbewirtschaftung nationaler und internationaler Drittmittelprojekte: Antragsberatung, Projekteinrichtung, Mittelanforderungen, Projektcontrolling, Verwendungsnachweise etc.
  • Vorbereitung und Begleitung von Audits und Prüfungen
  • Beratung und Unterstützung der projektverantwortlichen Wissenschaftler:innen in allen Phasen des Projektes hinsichtlich Kostenplanung und Regelungen der jeweiligen Drittmittelgeber
  • Klärung mit Mittelgebenden, Projekttragenden und Kooperationspartnerinnen und -partnern
Das sind Ihre Stärken:
  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Bachelor BWL oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Erfahrung in der Administration von Drittmittelprojekten
  • Routine in der kaufmännischen Buchführung
  • Gute Kenntnisse des nationalen und internationalen Zuwendungsrechts und der jeweiligen Förderbestimmungen (EU, DFG, BMBF etc.)
  • Eine offene Kommunikation
  • Verhandlungssicheres Deutsch in Wort und Schrift
  • Gutes Englisch
  • Strukturierte, präzise und selbstständige Arbeitsweise
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit MS 365, insbesondere Excel
  • Anwenderkenntnisse im Programm MACH sind von Vorteil
Und was wir noch zu bieten haben:
  • Relevante und anspruchsvolle Aufgaben in einer modernen Forschungseinrichtung
  • Zusammenarbeit in einem hoch motivierten Team  in einem internationalen Umfeld
  • Vergütung nach TV-AVH (vergleichbar TVöD),  je nach Qualifikation
  • Ein ausgesprochen attraktiver Standpunkt an den Landungsbrücken, der gut mit öffentlichen Verkehrsmittel erreichbar ist
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Zuschuss zum Profiticket als Deutschlandticket (Basic)
  • Möglichkeit zur Fort-und Weiterbildung
  • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs

Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir sind bestrebt, Unterrepräsentanzen eines Geschlechts in allen Bereichen und Positionen abzubauen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.

Als Mitglied der Charta der Vielfalt, dem größten Netzwerk für Diversity Management in Deutschland, gehen wir außerdem die Verpflichtung ein, Vielfalt zum festen Bestandteil unserer Institutskultur zu machen. Es ist unser Ziel, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das frei von Vorurteilen ist.

Interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung – bitte bis zum 29. Februar 2024.
Gerne online mit Anschreiben, Lebenslauf, Abschlusszeugnissen und Arbeitszeugnissen. Alternativ senden Sie Ihre Unterlagen bitte unter dem Kennwort „Projektadmin“ per Post an:
Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin, Personalabteilung, Bernhard-Nocht-Str. 74, 20359 Hamburg
 
Fragen zum Bewerbungsprozess/Auswahlverfahren?
Bitte wenden Sie sich an Herrn Carsten Schaible aus der Personalabteilung unter (schaible@bnitm.de, 040/285380-313).
 
Fragen zur ausgeschriebenen Position?
Hierfür steht Ihnen Herbert Groß unter gross@bnitm.de oder 040/285380-625 gerne zur Verfügung.




 
audit berufundfamilie - Zertifikat

 
www.bnitm.de