Das Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (www.bnitm.de) ist das größte tropenmedizinische Forschungsinstitut in Deutschland und Nationales Referenzzentrum für tropische Infektionserreger, WHO-Kollaborationszentrum und Mitglied der Leibniz-Forschungsgemeinschaft.

Im Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin in Hamburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Referent:in Finanzwesen  (m/w/d)
 

im Vorstandsstab zu besetzen.


Das Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin ist ein prosperierendes Institut mit wachsenden Aufgaben sowohl in der tropenmedizinischen Forschung und Lehre als auch in der Diagnostik. Diese Entwicklung begleiten wir mit einem Ausbau von Controlling, Berichtswesen und betriebswirtschaftlicher Steuerung. Wir suchen eine hochmotivierte Persönlichkeit für unseren Vorstandsstab, die diesen Ausbau gemeinsam mit der Finanzabteilung maßgeblich gestaltet. Gemeinsam mit der Geschäftsführung bereiten Sie die Berichte für den Vorstand und das Kuratorium vor. Sie wirken außerdem an der Digitalisierung und dem Qualitätsmanagement des Instituts mit.
 

Ihre Aufgaben

  • Erstellen der Berichte für die Gremien des Instituts
  • Ausbau des kaufmännischen und des Drittmittelcontrollings
  • Unterstützung des Controllings im zuwendungsfinanzierten Bereich und Erstellen von Verwendungsnachweisen
  • Ausbau des Qualitätsmanagements

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium (bevorzugt in den Wirtschaftswissenschaften) erwünscht oder abgeschlossene Berufsausbildung und langjährige Berufserfahrung in einer ähnlichen Position
  • Einschlägige Berufserfahrung im Controlling und in der Finanzbuchhaltung
  • Kenntnisse im Haushalts- und Zuwendungsrecht
  • Erfahrung im Bereich der Drittmittelverwaltung und Kenntnis der europäischen und nationalen Forschungsförderung
  • Sicherer Umgang mit MS Office, insbesondere Excel
  • Hohe IT-Affinität
  • Kenntnisse des Buchhaltungsprogrammes MACH sind von Vorteil

Wir bieten:

  • Ein spannendes Tätigkeitsfeld an einem Forschungsinstitut der Leibniz-Gemeinschaft
  • Einen zentralen Standort an den Landungsbrücken, der gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeit
  • Zuschuss zur Kinderbetreuung 
  • Zuschuss zum HVV-ProfiTicket
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs
Die Vergütung erfolgt nach TV-AVH (Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg).
 
audit berufundfamilie - Zertifikat




Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir sind bestrebt, Unterrepräsentanzen eines Geschlechts in allen Bereichen und Positionen abzubauen. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
 

Als Mitglied der Charta der Vielfalt, dem größten Netzwerk für Diversity Management in Deutschland, gehen wir außerdem die Verpflichtung ein, Vielfalt zum festen Bestandteil unserer Institutskultur zu machen. Es ist unser Ziel, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das frei von Vorurteilen ist.
 
Sie fühlen sich von der Ausschreibung angesprochen und verfügen über die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen aussagefähigen Unterlagen bis zum 06.02.2022 bevorzugt in elektronischer Form über unser Bewerbungsformular.
 
Alternativ senden Sie Ihre Unterlagen unter dem Kennwort „Referent:in Finanzabteilung“ per Post an: Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin, Personalabteilung, Bernhard-Nocht-Str. 74, 20359 Hamburg.
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess/Auswahlverfahren wenden Sie sich an Herr Carsten Schaible aus der Personalabteilung (schaible@bnitm.de, 040/42818-313).

Für Rückfragen zur ausgeschriebenen Position steht Ihnen  Herr Groß aus der Finanzverwaltung (gross@bnitm.de, 040/42818-625) gerne zur Verfügung.