Das Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNITM, www.bnitm.de) ist das größte tropenmedizinische Forschungsinstitut in Deutschland und Nationales Referenzzentrum für tropische Infektionserreger, WHO-Kollaborationszentrum und Mitglied der Leibniz-Forschungsgemeinschaft.

In der Laborgruppe Jansen-Heitmann, Abteilung Arbovirologie und Entomologie des Bernhard-Nocht-Instituts für Tropenmedizin in Hamburg ist ab sofort eine Stelle als

naturwissenschaftliche:r Doktorand:in (m/w/d)
- 65 % TV-AVH -
 

für das Projekt „Stechmücken und stechmückenübertragene Zoonosen in Deutschland“, gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, zu besetzen. Die Stelle umfasst die Untersuchung von einheimischen und invasiven Stechmückenspezies auf ihre Vektorkompetenz für verschiedene Arboviren im Insektarium der biologischen Sicherheitsstufe 3. Fokus der Studie ist die Untersuchung des Einflusses verschiedener Faktoren auf die Transmissionseffizienz unter Verwendung von molekularbiologischen und zellbiologischen Techniken.

Weitere Informationen zur Abteilung Arbovirologie und Entomologie finden Sie unter: https://www.bnitm.de/forschung/forschungsgruppen/population/abt-arbovirologie-entomologie und zur Laborgruppe Jansen-Heitmann unter https://www.bnitm.de/forschung/forschungsgruppen/population/abt-arbovirologie-entomologie/lg-jansen-heitmann.

Ihr Profil:

  • sehr guter Abschluss eines naturwissenschaftlichen Studiums
  • Bereitschaft zum Arbeiten mit Stechmücken und Viren unter Bedingungen der Sicherheitsstufe 3
  • praktische Erfahrung mit molekularbiologischen und virologischen Techniken
  • Erfahrung in der Insektenzucht sind von Vorteil
  • selbstständiges und kreatives Arbeiten
  • Teamfähigkeit und Engagement für die Arbeitsgruppe
  • verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet und wird in Anlehnung an die Regeln des öffentlichen Dienstes nach TV-AVH (Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg e. V.) vergütet.
 

Ihre Aufgaben:

Die Aufgaben umfassen wissenschaftliche Dienstleistungen im o. g. Projekt.
 

Wir bieten:

  • eine Vergütung nach TV-AVH (vergleichbar TVöD)
  • eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einer modernen Forschungseinrichtung
  • Integration in ein aufgeschlossenes und motiviertes Team
  • einen zentralen Standort an den Landungsbrücken, der gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit
  • Zuschuss zur Kinderbetreuung
  • Zuschuss zum HVV-ProfiTicket
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung in einem strukturieren Doktorandenprogramm
  • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs
     
audit berufundfamilie - Zertifikat



Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir sind bestrebt, die Qualifikationsmöglichkeiten von Frauen in der Forschung zu erhöhen und Unterrepräsentanzen eines Geschlechts in allen Bereichen und Positionen abzubauen.
Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.

 
Als Mitglied der Charta der Vielfalt, dem größten Netzwerk für Diversity Management in Deutschland, gehen wir außerdem die Verpflichtung ein, Vielfalt zum festen Bestandteil unserer Institutskultur zu machen. Es ist unser Ziel, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das frei von Vorurteilen ist.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte bis zum 06.02.2023 mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Abitur- und Hochschulzeugnisse mit Notenspiegel, ggf. Referenzen) bevorzugt in elektronischer Form über unser Bewerbungsformular
oder per Post unter dem Kennwort „PhD Jansen-Heitmann“ an: Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin, Personalabteilung, Bernhard-Nocht-Str. 74, 20359 Hamburg.
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess/Auswahlverfahren wenden Sie sich an Frau Jeannette Meurer aus der Personalabteilung (meurer@bnitm.de).

Für Rückfragen steht Ihnen  Anna Heitmann (heitmann@bnitm.de, Tel.: 040/285380-832)  zur Verfügung.